LOSUNG DES TAGES

Der HERR schaut vom Himmel auf die Menschenkinder, dass er sehe, ob jemand klug sei und nach Gott frage.

Psalm 14,2

mehr

header_aktuelles

losungdesjahers

Leitsätze

leitsaetze

Kalender

Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Kontakt

gemeindebuero


mit Pfrin. Kathrin FuchsPfrin. Karola Wehmeier, Pfr. Alfred Vaupel-Rathke, Dörte Diederich-Rolfes, Florian Bode, den Kantorei-Chören von Bad Vilbel und Bergen-Enkheim sowie Kantor Wolfgang Runkel (Orgel).

 

Unserem Leitgedanken "aus der Gemeinde für die Gemeinde" folgend haben die Mitwirkenden die liturgischen Texte zu Hause mit ihren Smartphones aufgenommen, anschließend hat Kantor Wolfgang Runkel für Schnitt, Bearbeitung und Erstellung der finalen Andacht gesorgt.

 

Da uns von Einigen der Wunsch erreicht hat für die Musik zur wöchentlichen Andacht auch mitsingbare Stücke zu berücksichtigen, haben unsere Organisten begonnen die Wochenlieder für einen jeweiligen Sonntag frisch einzuspielen, die wir an dieser Stelle als MP3 online abrufbar bereit stellen.

 

Wolfgang Runkel hat das aktuelle Wochenlied auf der Orgel eingespielt - nach Anklicken des Titels können Sie ein Vorspiel und alle drei Strophen hören:

 

EG 432 "Gott gab uns Atem"

 

Man kann zu den Klängen der Orgel mitsingen oder auch einfach nur zuhören - da die Begleitung der inhaltlichen Aussage einer jeweiligen Strophe angepasst ist laden wir Sie ein ihr Gesangbuch aufzuschlagen und mitzulesen!

 

Für den besten Hörgenuss empfiehlt sich die Wiedergabe über gute Lautsprecher oder Kopfhörer!

 

Die hessische Landesregierung hat in der vergangen Woche zwar grundsätzlich das Feiern von Gottesdiensten wieder ermöglicht, die von dort und zusätzlich von unserer Landeskirche vorgegebenen Rahmenbedingungen lassen aber eine gottesdienstliche Feier in gewohnter Form weiterhin nicht zu. Zwar wären unsere beiden Kirchen groß genug für eine eingeschränkte Zahl von Gottesdienstbesuchern, Musik mit Gemeindegesang aber wäre aktuell ebenso wenig möglich wie eine Abendmahlsfeier oder ähnliches. Bis auf weiteres sollen daher unsere Gottesdienste digital gefeiert werden. Der Kirchenvorstand wird die weitere Entwicklung aufmerksam verfolgen und sich bei Bedarf auch zu einer Sondersitzung verabreden.