LOSUNG DES TAGES

HERR, du hast mich heraufgeholt aus dem Totenreich, zum Leben mich zurückgerufen von denen, die hinab zur Grube fuhren.

Psalm 30,4

mehr

platz_brief

 

„Im November mit den Feiertagen Allerheiligen, Volkstrauer-tag und Ewigkeitssonntag denken viele Menschen in besonderer Weise an ihre Angehörigen ... Es ist nicht nur eine bloße Tradition, wenn auf manchen Gräbern eine Kerze brennt, das sogenannte "Ewige Licht". Die Kerze greift Jesu Wort auf: „Ich bin das Licht des Lebens! ..."

  Weiter zum Brief zum November 2019
  Brief von Pfr. Alfred Vaupel-Rathke

 

losungdesjahers

Leitsätze

leitsaetze

Kalender

Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Kontakt

gemeindebuero

Anlässlich der Feierlichkeiten "300 Jahre Laurentiuskirche Enkheim" gibt Kantor Wolfgang Runkel zum Abschluss des Gemeindefestes am Sonntag, 11. August, um 17 Uhr ebendort ein Orgelkonzert. Für sein Programm an dem aus der Werkstatt des renommierten Marburger Orgelbaumeisters Gerald Woehl stammenden Instruments hat unser Kantor und Organist Werke von Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Paul Hindemith, sowie den zeitgenössischen Komponisten Arvo Pärt und Pēteris Vasks ausgewählt.

 

Wolfgang Runkel ist seit 2013 hauptamtlicher Kirchenmusiker der Evangelischen Kirchengemeinde Bergen-Enkheim im Umfang einer halben Stelle, nachdem er bereits seit 2011 vertretungsweise als Kantor und Organist für unsere Gemeinde tätig war. Nach erstem Klavier- und Orgelunterricht in seiner Heimatstadt Gelnhausen studierte er an der Musikhochschule Frankfurt die Studiengänge Schulmusik, Klavier und Evangelische Kirchenmusik. Engagements als Organist, Pianist, Assistent und Dirigent führten ihn u.a. an die städtischen Bühnen Frankfurt in den Sparten Oper und Schauspiel, die Alte Oper Frankfurt, zu den Weilburger Schlosskonzerten, zum Rheingau-Musik-Festival sowie in den Sendesaal des Hessischen Rundfunks.

 

Das Orgelkonzert mit Wolfgang Runkel beginnt am Sonntag, 11. August 2019, um 17 Uhr in der Laurentiuskirche Enkheim - der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

 

 

 

Aktuelle News & Meldungen

Christmas-Gospelkonzert in der Laurentiuskirche Enkheim (Sa, 14. Dezember)
- Freitag, 13. Dezember 2019

Für Samstag, 14. Dezember, laden wir herzlich zum weihnachtlichen Gospelkonzert in die Enkheimer Laurentiuskirche ein:

 

 

 

Das Christmas-Gospelkonzert mit dem "Voices of hope"-Gospelchor und...


Weiterlesen ...
'neun-x-neu'-Abschiedskonzert: Weicht, ihr Trauergeister (So, 24. November)
- Samstag, 23. November 2019

Der November ist geprägt von grauen Farben und trägt aufgrund der zahlreichen Anlässe des Totengedenkens auch die Bezeichnung Trauermonat. Das Vokalensemble Cantemus aber will unter Leitung seines...


Weiterlesen ...
Reformationsgottesdienst und Einführung des neuen Kirchenvorstands
- Sonntag, 27. Oktober 2019

Wir laden herzlich zum Einführungsgottesdienst des neuen Kirchenvorstands am 31. Oktober 2019 um 19 Uhr in die evangelische Kirche zu Bergen ein.

Die Geistlichen der Gemeinde, der Posaunenchor...


Weiterlesen ...
Gedenken an die Reichspogromnacht vor 81 Jahren
- Sonntag, 27. Oktober 2019

Am Freitag, dem 8. November 2019 führen die Bergen-Enkheimer Evangelische Kirchengemeinde, die  Initiative Stolpersteine und die Katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz eine Veranstaltung zum...


Weiterlesen ...
Elias - ein großes Oratorium in Bergen-Enkheim & Bad Vilbel (9.+10. November)
- Montag, 14. Oktober 2019

Mit der Einstudierung des großartigen Oratoriums "Elias" von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847) bereiten sich die Sängerinnen und Sänger der Kantoreien von Bad Vilbel und Bergen-Enkheim...


Weiterlesen ...

Unsere Kirchenbeide_kirchen

Eine Besonderheit unserer Evangelischen Kirchengemeinde in Bergen-Enkheim sind die beiden Kirchen:
Die Laurentiuskirche in Enkheim und unsere Laurentiuskirche in Bergen.
Beide Kirchen haben ihren eigenen Charakter. Die eine ist unsere Klangkirche, die andere unsere Wortkirche.

Erfahren Sie mehr über unsere Kirchen...